Warten auf Gartenschausommer

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 201018. August 2010
Neckar-Flecke warten verträumt auf Rückkehr des Sommers
"Wann wird es endlich wieder Sommer?" fragen sich nicht nur die Neckar-Flecke, die hier als lebende Statuen auf einer Bank neben einer Bronzefigur auf dem Landesgartenschaugelände in Villingen-Schwenningen auf mehr Sonnenschein hoffen. Als lebende Statuen haben die Mitglieder der Schwenninger Narrenvereinigung erst kürzlich die Gartenschaubesucher erfreut und sie veranlasst, schnell ein Erinnerungsfoto von ihnen zu schießen. Auf unserem Foto im Bereich der Quelle des Neckars auf der Möglingshöhe studieren sie irgendwie verträumt die Wettervorhersage für die nächsten Tage. Laut Wetterfrösche sollen die Temperaturen ab Donnerstag ansteigen. Es soll wieder sommerlich werden. Auch die Besucher der Gartenschau freuen sich darauf – schließlich ist auch ein Bummel über das Gartenschaugelände bei Sonnenschein ein größerer Genuss als bei Regenwetter.
Foto: LGS Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.