PM Landesgartenschau: Gespräche und Musik in den Schaugärten

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 201002.Juli.2010Gespräche und Musik in den SchaugärtenNeun Gartenbaubetriebe informieren am Sonntag die Besucher der Landesgartenschau am "Tag des Gartenbaues"
Informationen über die neun Schaugärten der Landschaftsgärtner aus der Region gibt es am kommenden Sonntag (4. Juli) auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen am Tag des Gartenbaues. "Es sind Gärten zum Wohlfühlen", sagt Reiner Bierig vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau in Baden-Württemberg. Mitarbeiter der ausführenden Betriebe erwarten ab 10 Uhr in den von ihnen erbauten Themengärten die Gartenschaubesucher zu Gesprächen. Sie beantworten alle Fragen zur Gestaltung und Pflege von Gärten. Und damit die musikalische Unterhaltung nicht zu kurz kommt, unterhält ab 11 Uhr die "Saxophonfrau" Helen Hofmann ihre Zuhörer mit wunderbaren Melodien. Mit ihrem Aktionstag versprechen die Landschaftsgartenbaubetriebe aus Villingen-Schwenningen, Tuttlingen, Deißlingen und Bonndorf allen Gästen einen "Sonntag ganz ohne Fußball-WM, ein Sonntag zum Entspannen, Wohlfühlen und Genießen".
BildunterschriftViele Tipps für die eigenen grünen Oasen zu Hause gibt es in den Mustergärten auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen.
Foto: LGS
Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.