PM Landesgartenschau: Bei „Vergiss es“ fallen plötzlich die Masken

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010
15.Juni.2010
Bei "Vergiss es" fallen plötzlich die MaskenMusiktheater der Zinzendorfschulen auf der Landesgartenschau "Vergiss es", heißt es ein Musiktheaterstück der Zinzendorfschulen aus Königsfeld am kommenden Freitag auf der großen Showbühne im Neckarpark der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen.
Angehende Erzieher und Gymnasiasten der Zinzendorfschulen haben das Stück anlässlich des Ökumenischen Kirchentages in München geschrieben. Die Aufführung war ein Erfolg. Jetzt hat das Stück Premiere auf der Landesgartenschau. Die Vorstellung im großen Kuppelzelt, die in Zusammenarbeit mit der Kirche auf Landesgartenschau stattfindet, beginnt um 18 Uhr. Darsteller des Stückes sind Schüler der Fachschule für Sozialpädagogik. Außerdem wirken die Jazzband und der Oberstufenchor der Zinzendorfschulen mit. In dem unterhaltsamen Stück mit mitreißender Musik geht es um die Probleme, die jeder mit sich herumschleppt und ihre Lösung. Bei einer Party kommen diese allmählich ans Licht, in der ausgelassenen Stimmung lassen nämlich nach und nach alle die Masken fallen: Ein Mädchen wurde gerade von seinem Freund verlassen, ein anderes steht am Rande, ist einsam und ausgeschlossen, die nächste hat von ihrer tödlichen Krankheit erfahren. Ein gigantischer Schuh symbolisiert das Päckchen, das jeder zu tragen hat. Sein Besitzer ist es offenbar, der all den Ärger bringt, daher gilt es, ihn zu bekämpfen. "Wenn der schon so große Füße hat, muss es wohl ein Riese sein", folgern die Anwesenden. Wer wagt es, den Kampf gegen diesen Goliath mit Schuhgröße 76 aufzunehmen? Ein Casting mit Winnetouch, James Bond und der Super-Granny bringt keine Lösung, aber die Verzweifelten auf die richtige Idee. Auf die Lösung am Freitag darf man gespannt sein. BildunterschriftSchüler der Zinzendorfschulen aus Königsfeld führen am Freitag auf der Landesgartenschau das Musiktheater "Vergiss es" auf.Foto:LGSFreundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.