Medienaussendung HERBERT PIXNER PROJEKT am 16.10.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, mit einer guten Mischung aus Jazz, Blues, Weltmusik und einer ordentlichen Prise älplerischer Tradition begeistert das HERBERT PIXNER PROJEKT seit einem Jahrzehnt seine Fans. Der Südtiroler Pixner gilt als Ausnahmemusiker, Komponist und Multiinstrumentalist. Ihm gelingt es zusammen mit seinen kongenialen Bandmitgliedern immer wieder, seinen völlig unverwechselbaren Musikstil weiter zu entwickeln. Das Quartett mit dem Vollblutmusiker ist seit mittlerweile 10 Jahren auf Konzertbühnen und Festivals diesseits und jenseits der Alpen unterwegs. Am 16. Oktober begeistern sie das erste Mal ihr Publikum in der Stadthalle Tuttlingen … Die beiliegende Medieninfo mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen. Wir bitten um redaktionelle Veröffentlichung. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank. Für Ihre Fragen und/oder Kartenwünsche stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen
Michael Baur   Geschäftsführer
Tuttlinger Hallen 
Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen
Königstr. 45
78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430
Telefax: (07461) 96627421
eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de    Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de   TEXT UNSERER MEDIENINFO   Musikalischer Weltenbummler: Herbert Pixner Projekt am 16. Oktober in der Stadthalle Tuttlingen – Programm „Quattro“ verspricht „Finest handcrafted music from the Alps“ – Mischung aus Jazz, Blues, Weltmusik und einer Prise älplerischer Tradition   Tuttlingen. „Finest handcrafted music from the Alps“ verspricht eine der spannendsten Formationen im Dunstkreis zwischen Hubert von Goisern und La Brass Banda: Das Herbert Pixner Projekt gastiert mit seinem Programm „Quattro“ am Freitag, 16. Oktober, in der Stadthalle Tuttlingen. Multitalent Pixner lädt dann ein zu einer faszinierenden, unverwechselbaren musikalischen Gratwanderung zwischen traditioneller alpenländischer Musik, Jazz, Blues und Worldmusic. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten sind noch im verbilligten Vorverkauf erhältlich.   Dem Südtiroler Ausnahmemusiker, Komponisten und Multiinstrumentalisten Herbert Pixner (Diatonische Harmonika, Klarinette, Trompete, Flügelhorn, Saxophon) gelingt es immer wieder, zusammen mit seinen kongenialen Bandmitgliedern Werner Unterlercher (Kontrabass), Heidi Pixner (Tiroler Volksharfe) und Manuel Randi (Gitarren/Klarinette) einen völlig unverwechselbaren Musikstil zu kreieren und weiter zu entwickeln. Als „Herbert Pixner Projekt“ sind die vier Vollblutmusiker seit mittlerweile 10 Jahren und bei an die 1.000 Konzerte auf den angesagtesten Festivals und Bühnen diesseits und jenseits der Alpen unterwegs und begeistern ihr Publikum immer wieder aufs Neue mit außergewöhnlichen Eigenkompositionen, atemberaubenden Improvisationen und charmant-ironischen Moderationen. Das Quartett versteht es wie kaum eine andere Musikgruppe, mit jazziger Leichtigkeit, augenzwinkernder Souveränität und technischer Brillanz ein musikalisches Feuerwerk aus traditioneller alpenländischer Musik, Flamenco, Gipsy-Jazz, Blues, Rock und Worldmusic auf die Bühne zu zaubern.   Als „Alpen-Weltmusik ohne kulturelle Beliebigkeit bei gipfelhoher Musikalität“ bezeichnete die AZ München Pixners Musik. Die Harmonikawelt nannte ihn „eine Art Hans im Glück der Weltmusik aus den Alpen“. Und die Süddeutsche Zeitung meinte: „Herbert Pixner lässt seine Zuhörer beinahe atemlos zurück.“   Wer das Herbert Pixner Projekt auf seiner faszinierenden musikalischen Gratwanderung begleiten möchte, kann seine Karten noch im verbilligten Vorverkauf ab 24,20 Euro (inkl. Gebühren) besorgen. Tickets gibt es online unter www.tuttlinger-hallen.de oder bei der Ticketbox der Tuttlinger Hallen in der Königstraße 13 sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.