Medienaussendung THE BREW mit SPECIAL GUESTS am 17.11.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,   im Programm unseres Festivals Honberg-Sommer haben wir, zugegeben, 2016 die Bluesrock-Fangemeinde vernachlässigt. Mit dem Konzert der TEDESCHI TRUCKS BAND in 2017, das wir Ihnen bereits kommuniziert hatten, machen wir da hoffentlich wieder Boden gut. Und damit die Wartezeit nicht zu lang wird, schieben wir in 2016 ebenfalls noch einen Termin ein, bei dem sich Bluesrockfreunde und Gitarren-Experten gleichermaßen die Hände reiben dürften: Mit dem Trio THE BREW aus England kommt „Gitarren-Wunderknabe“ Jason Barwick zu uns. Außerdem sind zwei bärenstarke Support Acts aus Norwegen (PRISTINE) und Deutschland (MARIUS TILLY BAND) dabei. Ein prall gefüllter Abend also mit handgemachter Musik (nicht nur) für Fans …   Die beiliegende Medieninfo informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen vorab über dieses Konzert im Kleinen Saal der Stadthalle Tuttlingen. Bitte nehmen Sie den Termin außerdem in Ihre redaktionellen Veröffentlichungen und in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.   Wenn Sie noch Fragen oder Wünsche haben, kontaktieren Sie mich bitte.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Am Europaplatz Königstr. 39 78532 Tuttlingen   Tel. +49 (0) 7461 96627430 Fax. +49 (0) 7461 96627421 Mail michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de   TEXT UNSERER MEDIENINFO   Stadthalle Tuttlingen: The Brew mit zwei Special Guests am 17. November – Neues Format: Bluesrock im Kleinen Saal – „Shake The Tree“-Tour mit Top-Gitarrist Jason Barwick – Karten jetzt im verbilligten Vorverkauf   Tuttlingen. Erst kürzlich erlebte der Kleine Saal der Stadthalle Tuttlingen seine gelungene Feuertaufe als Kammermusiksaal. Jetzt findet dort zum ersten Mal ein Bluesrockkonzert statt: Am Donnerstag, 17. November, bringt das britische Blues-Rock-Trio The Brew, für das Rocks Magazin „einer der mitreißendsten Live-Acts der Gegenwart“, auf seiner "Shake The Tree“-Tour 2016 mit Pristine aus Norwegen und der Dortmunder Marius Tilly Band gleich zwei starke Supports mit. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Karten sind jetzt im verbilligten Vorverkauf zu haben.   Das dürfte ein Pflichttermin für Freunde erstklassiger Gitarrenriffs sein: Der heißeste Musikexport aus dem nordostenglischen Grimsby, England, mit zwei starken Supports an einem Abend – da haben die Tuttlinger Hallen ein starkes LineUp verpflichtet, um die Konzerttauglichkeit des Kleinen Saals der Stadthalle zu testen. „Nach dem Wegfall des Rittergartens fehlt uns in Tuttlingen eine Location für kleinere Blues- und Rockkonzerte. Der Kleine Saal könnte die Lücke füllen“, meint Programmplaner Berthold Honeker.    Erst im September haben The Brew (Tim Smith (vocals/bass), Jason Barwick (guitars) und Kurtis Smith (drums)) mit „Shake The Tree“ ihr bereits sechtes Album veröffentlicht. Und allzu viele Bands, die sechs Alben veröffentlichen, gibt es nicht mehr. Es gibt auch nicht viele Trios, die seit über zehn Jahren in unveränderter Besetzung zusammenspielen und einen exzellenten Ruf als international tourende Band mit phänomenalen Livequalitäten verteidigen; erst recht nicht solche, die zu zwei Dritteln noch Mitte zwanzig sind. 2005 gegründet, zählt The Brew zu den angesagtesten britischen Bluesrock-Formationen. Europaweit erregte die Band vor allem wegen der Genialität im Spiel von Gitarrist Jason Barwick Aufmerksamkeit. Und live ist das britische „Gebräu“ ohnehin über jeden Zweifel erhaben mit energiegeladenen Shows, die an die Anfänge des 70er Rocks und Bands wie The Who oder Led Zeppelin erinnern und die doch modern und von Acts wie The Black Keys, Rage Against The Machine oder Kasabian beeinflusst klingen.   Zwei bärenstarke Supports sind mit auf Tournee, wenn The Brew am 29. Oktober beim internationalen Kammgarn Bluesfestival in Kaiserslautern auf ihre Europatournee durch 20 Städte in sieben europäischen Ländern starten. Die Tour endet nach Auftritten u.a. in Wien, Prag, Madrid, Hamburg, Amsterdam und Berlin am 26. November in Valencia.   Karten für diese Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen gibt es bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck“) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT zum Einheitspreis von 18,70 € (inkl. Gebühren) im verbilligten Vorverkauf. Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.