Landesgartenschau VS: Barfußpfad als Renner auf der Gartenschau

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010
Barfußpfad als Renner auf der GartenschauAls "Wohltat für die Füße" wurde am Samstag bei der offiziellen Eröffnung der Barfußpfad auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen bezeichnet. Seit Beginn der Gartenschau am 12. Mai ist der 225 Meter lange Pfad im Parkbereich Möglingshöhe der Renner für viele große und kleine Besucher. 17 verschiedene Bodenbeläge können auf dem vom Schwäbischen Albverein angelegten Pfad getestet werden. Für Schuhe gibt es ein Holzregal zum Abstellen und für die Füße eine Fußwaschanlage mit fließendem Wasser. Schirmherren des Barfußpfades sind die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Volker und Siegfried Kauder aus Tuttlingen und Villingen-Schwenningen. Bei der Eröffnung warb der Kneippverein Villingen außerdem für erfrischendes Wassertreten nach Kneipp in aufgestellten Kübeln. Unser Foto zeigt Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon (links) und den Vorsitzenden der Ortsgruppe Schwenningen des Schwäbischen Albvereins, Ralf Kille, beim Eröffnungsrundgang auf dem Barfußpfad.Foto: LGS
Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.